Firmenportrait

Wir sind stolz darauf, Ihnen unser Firmenportrait zu zeigen. Dies ist nur in Zusammenarbeit mit unseren Kunden zustande gekommen - und dafür haben wir sehr viel positive Resonanz erhalten.

Machen Sie sich selbst ein Bild davon:

1999

Als Geschäftsführer der Firma „Berthold - Beleuchtungstechnik“ legte Herr Correia, zusammen mit 5 Mitarbeitern, den Grundstein für die „CorTech Elektro- und Beleuchtungstechnik GmbH“.

2002

Es war soweit. Die CorTech Elektro- und Beleuchtungstechnik GmbH entstand nun in der heutigen Form.
Bei dem Startschuss zählte die Belegschaft 20 Mitarbeiter

2005

Aufgrund der positiven Ressonancen unserer Auftraggeber der BMW AG, und aufgrund der Erfahrungen, die wir in den Jahren sammeln konnten, erhielt die CorTech GmbH einen unbefristeten Rahmenvertrag der BMW AG:

Des weiteren bestehen noch zwei langjährige Verträge mit der BMW AG:

  • Prüfungen elektrischer Betriebsmittel gemäß BGV A3 in der gesamten BMW AG - Standort München
  • Elektrotechnische Betreuung der BMW Rechenzentren

Zu diesem Zeitpunkt beschäftigte die CorTech GmbH 25 Mitarbeiter.

2008

Mit der erfolgreichen Zertifizierung der ISO 9001:2000 hat die CorTech GmbH , mit insgesamt 30 Mitarbeitern, eine wichtiges Marketinginstrument für sich entdeckt.

Mit unserem Qualitätsmanagement können wir unsere Produkte und Dienstleistungen kontinuierlich verbessern und somit Vorteile gegenüber der Konkurrenz erlangen.

2009

Die aktuelle Umweltpolitik, im Hinblick auf die noch vorhandenen natürlichen Ressourcen, hat uns klar gemacht, wie wichtig das Thema erneuerbare Energien ist.

Mit der erfolgreichen Ausbildung von 2 Mitarbeitern zum Solarteuer, können wir unser Wissen und unsere Erfahrungen im Bereich der erneuerbaren Energien an unsere Kunden beratend weitergeben.

2013

Seit diesem Jahr können wir auch Ingenieurleistungen in der Elektro- und Beleuchtungsplanung anbieten. Das heißt alle Arten von Planungen in diesem Bereich werden intern bei uns im Haus durchgeführt.

Begrüßen dürfen wir den neuen Ingenieur Fabian Correia, der die Grundelemente der Ingenieurleistungen in der CorTech GmbH bereitstellt.

Dokumentation ist in der heutigen Elektrotechnik unverzichtbar. Da die Energietechnik und Steuerungen immer komplexer und umfangreicher werden, erstellen wir unsere Unterlagen mit der Software EPLAN. Das ermöglicht ein Austausch von Daten die z.B. bei Änderungen oder Erweiterungen von Anlagen notwendig sind. Sie haben die Unterlagen per Daten sowie auf Papier bei sich und eventuelle Änderungen können schnell und effizient gelöst werden.

2014

Mit der Elektrofirma I.T.P. haben wir einen namenhaften Partner in Sachen Elektrotechnik vor Ort in Portugal gefunden. Unsere Partnerfirma arbeitet schnell, sauber und ordnungsgemäß nach deutschem Standard.

2015

Die Technik gewinnt immer schneller an Fahrt, daher ist es uns sehr wichtig, unsere Mitarbeiter mit  den aktuellsten Schulungen immer auf dem neuesten Stand zu halten. Unsere Mitarbeiter verfügen über die aktuellsten Dätwyler und LWL - Zertifizierungen.

2019

Im Juni 2019 haben wir unsere neuen Büroräume im Anton-Ditt-Bogen in München bezogen.

Da die CorTech GmbH immer größer wird, mussten wir auch unsere Räumlichkeiten entsprechenden anpassen. Wir haben glücklicher Weise das perfekte Gebäude für uns gefunden. Die Anfahrtswege bleiben so gut wie unverändert -so dass wir uns gar nicht großartig umstellen müssen.

Der große Vorteil ist, dass nun wirklich alle Mitarbeiter der Verwaltung in einem Gebäude sitzen und somit die Kommunikation untereinander besser und effizienter läuft

2021

  • Zum Jahresanfang hat uns unser Geschäftsführer – Claus Riedlberger – auf eigenen Wunsch hin verlassen. Er möchte sich beruflich noch verändern und etwas „Eigenes“ auf die Beine stellen. Natürlich werden wir ihn vermissen…….nicht nur menschlich, sondern auch sein Engagement für die Firma und sein Fachwissen. Daher freuen wir uns umso mehr, dass Herr Riedlberger mit seiner neu gegründeten Firma in unserem Auftrag verschiedene Aufträge durchführen wird. Wir bleiben also weiterhin gute Geschäftspartner – und wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.
  • Unser langjähriger Einkaufsleiter – Herr Norbert Sepp – wird uns aus gesundheitlichen Gründen nach über 20 Jahren Zusammenarbeit leider verlassen. Wir wünschen Ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute!! Herr Sepp wird natürlich eine Lücke bei der CorTech hinterlassen; allerdings haben wir mit unserem Bereichsleiter – Michael Spieß – der ebenfalls schon lange Jahre zu unserem Unternehmen gehört, einen mehr als adäquaten Ersatz gefunden. Von nun ab übernimmt Herr Spieß die wichtige Aufgabe der Einkaufsleitung und er genießt dazu unser absolutes Vertrauen, dass er diese Aufgabe meistert.
  • Wir begrüßen ganz herzlich Fabian Correia als neuen, zweiten Geschäftsführer in der Firma. Fabian Correia ist schon seit langem im Unternehmen beschäftigt und kennt daher alle Abläufe und die Firmenstruktur von A bis Z. Mit seinem Engagement und seinem technischen know-how bereichert er die Cortech nun auch zusätzlich mit seinem ökonomischen Wissen.